Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kampffischforum.com - Wir schließen zum Ende April 2018 !. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

RACK

Schüler

  • »RACK« ist männlich
  • »RACK« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 12

Name: Christian

Wohnort: Dülmen

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. Mai 2013, 13:15

Halfmoon, blue metallic (?)

Hallo,

nachdem mein erster Bock nach ein paar Jahren Abstinenz vor fünf Tagen eingezogen ist und sich scheinbar sehr wohl fühlt, würde ich mich über eine Bewertung des Kleinen freuen.



Ich hoffen, die Bilder sind ausreichend. Er ist leider etwas kamerascheu.

Vielen Dank schon einmal !

Christian
Viele Grüße

Christian

2

Mittwoch, 29. Mai 2013, 07:17

morgähn @ Christian...

es sind zwar 5 Bilder, und welche von beiden Seiten, aber um eine ordentliche Bewertung abgeben zu können, sollten Bilder eingestellt sein, wo er richtig spreizt, und diese dann bitte ebenfalls beidseitig.
Anhand der jetzigen Bilder kann man die Farbe, Flossenform sowie Toplinie werten, aber die Quali usw ist fast hoffnungslos, da man die Spreizungen leider nicht feststellen kann.

Versuchs mal, und nimm wenn möglich, evtl einen Spiegel zu Hilfe. Meist wirkt das Wunder :daum:
Gruss S.W.
Rechtschreibfehler sind Eigentum des Verfassers.
Je größer der Dachschaden,
umso besser der Blick in die Sterne!

RACK

Schüler

  • »RACK« ist männlich
  • »RACK« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 12

Name: Christian

Wohnort: Dülmen

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 30. Mai 2013, 14:31

Hi:

Ich hab heute mal ein paar neue Fotos gemacht und den Tipp mit dem Spiegel befolgt. Ich hoffe, die Fotos taugen jetzt was - zur Not habe ich die auch noch im Originalformat. Nachdem gestern das zweite Becken eingerichtet wurde, muss ich mit dem Fotobecken noch was warten, sonst bekomme ich noch die Koffer gepackt.

Viele Grüße

Christian

RACK

Schüler

  • »RACK« ist männlich
  • »RACK« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 12

Name: Christian

Wohnort: Dülmen

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 30. Mai 2013, 14:36

Weiter gehts :
»RACK« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_5214.JPG
  • IMG_5215.JPG
  • IMG_5216.JPG
  • IMG_5217.JPG
  • IMG_5218.JPG
Viele Grüße

Christian

RACK

Schüler

  • »RACK« ist männlich
  • »RACK« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 12

Name: Christian

Wohnort: Dülmen

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 30. Mai 2013, 14:40

Viele Grüße

Christian

- Become a Member www.ibcbettas.org

RACK

Schüler

  • »RACK« ist männlich
  • »RACK« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 12

Name: Christian

Wohnort: Dülmen

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 30. Mai 2013, 14:43



So, ich hoffe die Bilder reichen.

Viele Grüße

Christian
Viele Grüße

Christian

Bärwald

Team-Mitglied vom Kampffischforum, zertifizierter IBC-Richter, IBC-Area2 Representive

  • »Bärwald« ist männlich
  • »Bärwald« ist ein PremiumUser
  • Deutschland

Beiträge: 11 409

Name: Peter

Wohnort: Ahnatal

  • Nachricht senden

7

Freitag, 10. Januar 2014, 22:51

Hallo Christian,

auf Grund der Fotoqualität ist die Bewertung mehr als schwer, denn viele wichtige Kleinigkeiten sind nicht zu erkennen.

Auf keinem der Fotos ist zu erkennen ob eine 180 Grad Spreizung erreicht wird oder nicht. Aber auch wenn es ein Superdelta sein sollte so würde dieser Betta bei einer Bewertungsshow in
der Klasse Halfmoon A5. Blue or Green/Turquoise or Steel Singletail Male bewertet werden.

Bei Blue-Formen können die Farbnuancen auf Fotos leicht verfälscht sein. Ich vermute stark es handelt sich hier um ein Royalblue.


Im Einzelnen:

Körper:
Die Topline ist OK. Ich sehe keine Dellen, Buckel oder andere Deformationen.
Der Körper ist etwas schmal und an der Schwanzwurzel scheint eine Deformation im unteren Bereich zu sein.
Die Symmetrie ist bei einer gedachten Mittellinie von Schnauze bis Mitte Schwanzwurzel nicht ganz in Ordnung, soweit man dies erkennen kann (geringfügiger Fehler - minor fault).
Ob Schuppenfehler vorhanden sind kann ich nicht erkennen.


Flossen:
Die Flossen stehen noch in einem ausreichenden Verhältnis zum Körper, sie sollten aber nicht noch größer werden. Ob es sich bei den Wellen der Caudale um einen unsauberen Flossensaum handelt kann man nicht erkennen. Curling scheint nicht vorhanden zu sein, anscheinend auch keine abgeknickten Flossen oder grobe Einrisse.


Dorsale:
Die Breite im Ansatz ist ausreichend, könnte aber weiter vorne beginnen.
Sie ist recht hoch und wenn sie noch höher wird, dann zerstört sie die Symmetrie.
Ob verkürzte Rays vorhanden sind kann ich nicht erkennen.

Caudale:
Welche Spreizung erreicht wird kann ich nicht ausmachen. Wenn es weniger als 180 Grad sind ist es ein "geringfügiger Fehler - minor fault).
Die Caudalecken können nur genau bewertet werden wenn der Betta spreizt. Da dies auf keinem Foto ausreichend vorhanden ist kann man hier keine Aussage treffen.


Anale:
Die Anale ist zu lang, sie reicht bis unter die Unterkante der Caudale (geringfügiger Fehler - minor fault). Dadurch wird auch die Symmetrie gestört.
Sie fällt auch von vorne nach hinten ab, also verläuft schräg abfallend, wodurch die gewünschte Form eines Ambosses nicht mehr vorhandenen ist. Es ist aber noch keine dreieckige Form, weshalb die Richter hier in eigenem Ermessen eine Einstufung des Fehlers machen können. Ich würde es hier noch als "geringfügiger Fehler - minor fault" einordnen.


Ventralen:
Die Ventralen sind ausreichend Lang und auch die Breite scheint noch in Ordnung zu sein.


Pectoralen:
Beide Pectoralen sind auf keinem Foto ausreichend zu erkennen.



Farbe:
Folgende Farbfehler als Multicolor sind vorhanden:
- "soweit man sehen kann"mangelnde Farbe in den Pectoralen (leichter Fehler - slight fault)
- weiß in den Ventralen (leichter Fehler - slight fault)
- Yellow Wash in der Caudale und der Anale und den Ventralen (geringfügiger Fehler - minor fault) [Yellow wash kann sichtbar als Yellow und unsichtbar als eine Art grau und/oder transparent vorkommen]


Fazit:
Er ist leider schwer zu erkennen im Detail. Trotzdem denke ich dass dieser Betta keine gute Chance auf eine Platzierung hätte. Zur Zucht würde ich diesen auch nicht nehmen, wegen der Deformation an der Schwanzwurzel.



LG
Peter
Sincerely
Peter
IBC-Member
, certified IBC-Judge, IBC-Vize-President, KFF-Team-Leader
www.ibcbettas.org

Übersetzen:

Deutsch  Englisch  Dänisch  Spanisch  Persisch  Französisch  Kroatisch  Italienisch  Japanisch  Niederländisch  Polnisch  Russisch  Schwedisch  Türkisch