Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kampffischforum.com - International Betta-Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Buttche94

Fortgeschrittener

  • »Buttche94« ist weiblich
  • »Buttche94« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 373

Name: Christine

Wohnort: Lübeck

  • Nachricht senden

1

Samstag, 20. Oktober 2012, 17:47

Was ist das für eine Schnecke?

Hallo,
könnt ihr mir sagen, was das für eine Schnecke ist? Oder ist das eine ganz gewöhnliche Blasenschnecke?
»Buttche94« hat folgende Dateien angehängt:
  • CIMG4096.JPG (75,64 kB - 85 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Oktober 2017, 09:44)
  • CIMG4094.JPG (79,71 kB - 60 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Oktober 2017, 09:44)
  • CIMG4090.JPG (90,92 kB - 39 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Oktober 2017, 18:34)
  • CIMG4089.JPG (246,6 kB - 34 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Oktober 2017, 18:34)
Gruß Christine

copperlady

Foto- und Copperfreak

  • »copperlady« ist weiblich

Beiträge: 2 940

Name: Manuela

Wohnort: 88400 Biberach

  • Nachricht senden

2

Samstag, 20. Oktober 2012, 18:52

Hi Christine,

das ist eine junge Posthornschnecke. Könnte farblich sogar ne blaue sein
LG aus'm Schwabenländle
Manu

Buttche94

Fortgeschrittener

  • »Buttche94« ist weiblich
  • »Buttche94« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 373

Name: Christine

Wohnort: Lübeck

  • Nachricht senden

3

Samstag, 20. Oktober 2012, 19:15

Achso, danke. :ui:
Gruß Christine

Buttche94

Fortgeschrittener

  • »Buttche94« ist weiblich
  • »Buttche94« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 373

Name: Christine

Wohnort: Lübeck

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. November 2012, 18:37

Hallo,
so sieht die Schnecke inzwischen übrigens aus (mit Blitz). ;-)
»Buttche94« hat folgende Datei angehängt:
  • CIMG4457 2.jpg (151,4 kB - 63 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Oktober 2017, 09:44)
Gruß Christine

Bätt

Fortgeschrittener

  • »Bätt« ist weiblich
  • Deutschland

Beiträge: 374

Name: Bettina

Wohnort: Pfatter

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. November 2012, 18:55

Hey,
von dieser Art hab ich die Plage in jedem meiner Aquarien.(Ich weiß nicht wie es anderen damit geht.) Die vermehren sich ziemlich schnell und sind schwer wieder rauszukriegen. Muss jede Woche fleißig Schnecken sammeln, weil sonst das ganze Aquarium voll wäre.
Also ich würde die nicht im Aquarium lassen. :pupillen:
Lieber Gruß
Bettina

- Become a Member www.ibcbettas.org

6

Donnerstag, 1. November 2012, 19:05

Hi...

also wir bekommen diese "Plage" sehr gut in den Griff, indem wir tgl. eine Scheibe Salatgurke am Boden befestigen. Binnen weniger Stunden ist diese Gurkenscheibe dann so voll mit diesen Schnecken, dass man die besetzte Gurkenscheibe einfach entnehmen braucht. Dies dann einige Tage in Folge, und man hat vorerst keine weiteren Sorgen mit denen.
Gruss S.W.
Rechtschreibfehler sind Eigentum des Verfassers.
Je größer der Dachschaden,
umso besser der Blick in die Sterne!

Bätt

Fortgeschrittener

  • »Bätt« ist weiblich
  • Deutschland

Beiträge: 374

Name: Bettina

Wohnort: Pfatter

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 1. November 2012, 19:14

Hallo Sven,
danke für den guten Tipp (wusste ich selbst noch nicht lange ;) und er funktioniert auch super) Ab und zu mache ich das auch, aber meine Antennenwelse sind auch ziemlich scharf auf Gurken.
Ich siedle die "Plage" dann auch in den Gartenteich um, sind ja auch nur Lebewesen die sich hald ziemlich gut vermehren :yeah: (Weil sich das Wort Plage gerade so angehört hat als ob ich sie "hassen" würde) ;-)
Lieber Gruß
Bettina

Buttche94

Fortgeschrittener

  • »Buttche94« ist weiblich
  • »Buttche94« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 373

Name: Christine

Wohnort: Lübeck

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 1. November 2012, 21:09

Huhu,
ich hab aber nur eine Schnecke. Kann die sich selbstständig vermehren?
Gruß Christine

Black_Betty

Fortgeschrittener

  • »Black_Betty« ist weiblich
  • »Black_Betty« ist ein PremiumUser
  • Deutschland

Beiträge: 345

Name: Simone Wasel

Wohnort: Weiden

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 1. November 2012, 21:44

Hallo Christine!

Ja, die Posthornschnecke ist ein Zwitter. Diese Schneckenart befruchtet sich selbst. Die Eier werden als flache, geleeartige Klumpen an Blattunterseiten von Wasserpflanzen gelegt.
:thx1:
Lg, Simone


*********** :winks: ***********

Buttche94

Fortgeschrittener

  • »Buttche94« ist weiblich
  • »Buttche94« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 373

Name: Christine

Wohnort: Lübeck

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 25. November 2012, 13:35

Zwischenbericht: So sieht Larry im Moment aus. :perf:
Bisher hat er fortpflanzungsmäßig noch nichts unternommen. :perf111:
»Buttche94« hat folgende Datei angehängt:
  • CIMG5151 3.jpg (84,27 kB - 45 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Oktober 2017, 18:35)
Gruß Christine

- Become a Member www.ibcbettas.org

ShaSha

Glitzerbubbels :)

  • »ShaSha« ist weiblich

Beiträge: 923

Name: Jacqueline

Wohnort: Darmstadt

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 25. November 2012, 14:26

Erkriecht Larry da grad eine Spongebob-Ananas?
Ich habe auch viele Posthörnchen, sie futtern alles das was meinen kleinen Blauaugen nicht gut genug ist :yeah: Meine sind allerdings rose und orange.

Die Fortpflanzung fängt meistens erst an wenn es extrem viel zu futtern gibt, z.B. wenn ein Fisch ungesehen stirbt oder eine Pflanze von den Wurzeln her vergammelt.
Grüßelchen Jacqui :helmut:

Buttche94

Fortgeschrittener

  • »Buttche94« ist weiblich
  • »Buttche94« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 373

Name: Christine

Wohnort: Lübeck

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 25. November 2012, 14:33

Achso ok.
Jaa, das ist Thaddäus. :yeah: Meine Schwester wollte, dass ich ihn mir kaufe aber als ich das nicht wollte, hat sie ihn mir zum Geburtstag geschenkt, dann musste ich ihn natürlich reinstellen. :ver3g:
Gruß Christine

Buttche94

Fortgeschrittener

  • »Buttche94« ist weiblich
  • »Buttche94« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 373

Name: Christine

Wohnort: Lübeck

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 29. November 2012, 21:34

Hallo nochmal,
laufen eure Schnecken eigentlich auch immer an der Wasseroberfläche lang? :lacherle:
»Buttche94« hat folgende Datei angehängt:
  • CIMG5210 2.jpg (149,32 kB - 36 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Oktober 2017, 18:35)
Gruß Christine

  • »Malafunfun« ist weiblich
  • »Malafunfun« ist ein PremiumUser

Beiträge: 603

Name: Tanja

Wohnort: Labégude, Frankreich

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 29. November 2012, 21:47

Ja :) Und die sind sogar recht schnell so...kopfüber :Hahahahahaha:
Salutations ardéchoises,

Tanja



...better be king in hell than a slave in heaven...

kalle.wb

Fortgeschrittener

  • »kalle.wb« ist männlich

Beiträge: 150

Name: Kalle

Wohnort: Wittenberg

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 29. November 2012, 22:12

Hallo!

Setz die Schnecken nicht in deinen Teich...gib sie Aquarianern mit Kugelfischen. Die freuen sich wenn Ihre Dropse was zum schnorpsen haben.

Gruß Kalle

- Become a Member www.ibcbettas.org

Buttche94

Fortgeschrittener

  • »Buttche94« ist weiblich
  • »Buttche94« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 373

Name: Christine

Wohnort: Lübeck

  • Nachricht senden

16

Freitag, 30. November 2012, 15:26

Hi,
wie kommst du auf Teich? Das ist in meinem Nano-Cube. :frageun:
Gruß Christine

Ähnliche Themen

Übersetzen:

Deutsch  Englisch  Dänisch  Spanisch  Persisch  Französisch  Kroatisch  Italienisch  Japanisch  Niederländisch  Polnisch  Russisch  Schwedisch  Türkisch