Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kampffischforum.com - International Betta-Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 17. Dezember 2011, 22:09

Kampffisch - Wettkampfarten

Hallo Zusammen

Bin neu hier im Forum, halte schon längere Zeit Kampffische. Jedoch im kleinen styl.

Meine Frage, was für Wettbewerbsdisziplinen gibt es bei Bettas? Die Kämpfe sind doch verboten?



Mfg :totlachender:

patrick

Fortgeschrittener

  • »patrick« ist männlich

Beiträge: 254

Name: Patrick

Wohnort: heideck

  • Nachricht senden

2

Samstag, 17. Dezember 2011, 22:36

:patsch: Klar sind Kämpfe verboten.Wir gehen mit unseren Tieren auf Bewertungs Shows und nicht auf Wett Kämpfe oder der gleichen.Ist wie bei Germanys Next Top Model die besten kommen weiter aber niemand schlägt sich die Köpfe ein. ;-)
liebe herzliche grüsse patrick fuchs :pump:

(entschuldigt meine Rechtschreibung ich habe eine Lese Rechtschreib Schwäche) :nixmeckern02: :dankschild:

3

Sonntag, 18. Dezember 2011, 00:55

Hallo,

naja, mir fallen da einige regelmäßig durchgeführte KAMPF Disziplinen ein:

- Betta vs. Mückenlarve (wird sehr häufig durchgeführt um den Betta zu trainieren. Betta gewinnt eigentlich immer)

- Betta vs. Platy und co im Gesellschaftsbecken. (Betta verliert eigentlich immer. Machen auch nur die ganz doofen die sich nicht richtig Informieren.)

:Hahahahahaha:


Willkommen im Forum!

Viele Grüße,
Bätta

Akari

derzeit inaktiv

  • »Akari« ist weiblich

Beiträge: 1 135

Name: Janina

Wohnort: Königsbrück

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 18. Dezember 2011, 11:08

Guten Morgen,

@Bätta
made my day! :lacherle:

Ansonsten hat patrick es schon sehr schön umschrieben :hihi:
Liebe Grüße
Janina


煮熟的鸭子飞了 (Zhǔshú de yāzi fēi le) - die gekochte Ente ist weggeflogen lo0001:

5

Sonntag, 18. Dezember 2011, 16:57

Naja... Bei den Topmodels gehen sie ja sogar über leichen wenns sein muss. Ich habe einen bericht gesehen bei dem Kämpfe zu sehen sind. Desshalb war bei mir eine riesige verwirrung.

Danke der Infos :blush: .

- Become a Member www.ibcbettas.org

patrick

Fortgeschrittener

  • »patrick« ist männlich

Beiträge: 254

Name: Patrick

Wohnort: heideck

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 18. Dezember 2011, 17:44

Ja das ist aber in Thailand und selbst da ist es verboten, im Internet sieht man übrigens einen Haufen scheiß! ;-)

Ich hab das video übrigens auch gesehen und wenn man zuhört dann weis man auch das Kämpfe sind bei denen die Bauern auf den Fisch wetten bei dem sie denken er gewinnt,übrigens stirbt der verliere und manchmal auch der Gewinner an den Verletzungen.

Ich wage auch zu behaupten das jemand der seine Tiere in einen Kampf schickt nicht ganz frisch in der Birne ist, oder etwa nicht?
liebe herzliche grüsse patrick fuchs :pump:

(entschuldigt meine Rechtschreibung ich habe eine Lese Rechtschreib Schwäche) :nixmeckern02: :dankschild:

7

Sonntag, 18. Dezember 2011, 17:54

Ja da magst du recht haben. Ist nicht so sinn und zweck des ganzen.

Aber es soll hier und da desdo trotz vorkommen. Aber ich finde dies schaade.



Mfg Alex

Knittel89

Fortgeschrittener

  • »Knittel89« ist weiblich

Beiträge: 377

Name: Katharina

Wohnort: Wolfhagen

  • Nachricht senden

8

Montag, 19. Dezember 2011, 17:49

die Bauern


Was hat denn jetzt die Landwirtschaft damit zutun? :krit_ueb:
Lg Kathy



Bärwald

Team-Mitglied vom Kampffischforum, zertifizierter IBC-Richter, IBC-Area2 Representive

  • »Bärwald« ist männlich
  • »Bärwald« ist ein PremiumUser
  • Deutschland

Beiträge: 11 406

Name: Peter

Wohnort: Ahnatal

  • Nachricht senden

9

Montag, 19. Dezember 2011, 18:03

Hi Kathy,

mit Bauern sind die Reisbauern gemeint.

LG
Peter
Sincerely
Peter
IBC-Member
, certified IBC-Judge, IBC-Vize-President, KFF-Team-Leader
www.ibcbettas.org

Knittel89

Fortgeschrittener

  • »Knittel89« ist weiblich

Beiträge: 377

Name: Katharina

Wohnort: Wolfhagen

  • Nachricht senden

10

Montag, 19. Dezember 2011, 18:10

Hey Peter,
und ich dachte schon, das Wort "Bauer" wäre als Schimpfwort benutzt worden! Was ich natürlich nicht hoffen will ;-)
Lg Kathy



- Become a Member www.ibcbettas.org

patrick

Fortgeschrittener

  • »patrick« ist männlich

Beiträge: 254

Name: Patrick

Wohnort: heideck

  • Nachricht senden

11

Montag, 19. Dezember 2011, 19:00

Hi



Du denkst Bauer ist ein Schimpfwort

Nein spass also Peter hat es schon richtig ergänzt :a:ke: .
liebe herzliche grüsse patrick fuchs :pump:

(entschuldigt meine Rechtschreibung ich habe eine Lese Rechtschreib Schwäche) :nixmeckern02: :dankschild:

Airwalker

Dr.Betta

  • »Airwalker« ist männlich

Beiträge: 486

Wohnort: Meßstetten(Schwäbische Alb)

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 20. Dezember 2011, 00:53

...

Ich bin ein Bauer .... Ich metzge Hühner :D. :bolt:
Liebe Grüße,
Ben
:ahahaha:

Duras

Fortgeschrittener

  • »Duras« ist männlich

Beiträge: 454

Name: Sascha

Wohnort: Weiden

  • Nachricht senden

13

Freitag, 23. Dezember 2011, 03:38

Hi,

Die Liste kann man aber weiter führen...

Hundekämpfe
Stierkämpfe
Hahnenkämpfe

Im Grunde ist das alles Tierquälerei, aber es ist nunmal tradition in einigen Ländern. Das ist seit jahrzenten fest in die Gesellschaften intigriert und so ohne weiteres bekommt man das nicht wieder raus. Schade um die Tiere, aber das wird noch lange so weitergehen.

Gruss
Sascha

14

Freitag, 23. Dezember 2011, 22:10

Hallo,

mein Vater hat sich mal mit einem Spanier über Stierkampf unterhalten ... der fragte zurück "Ihr haltet in Deutschland Schweine und Kühe ihr Leben lang in einem Stall, die sehen nie die Sonne ... dann werden Sie geschlachtet .... wir halten unsere Stiere 3-4 Jahre auf Weiden, Sie wachsen zu großen kräftigen Tieren heran und stehen dann einmal in der Arena um zu kämpfen .... was ist da brutaler ? "
Sicher hat er schon in gewisser Weise recht.

... ich war vor einigen Jahren mit meinem Vater in Cantabrien und habe die riesigen Weiden gesehen, auf welchen die Tiere leben ... gut, die Kampfstiere werden etwas separiert gehalten, aber die anderen haben wirklich kilometerlange Weiden die sie sich z.B. mit Pferden teilen, keine eingepferchten Rindviecher wie bei uns oft.

Gruß
Ralf

patrick

Fortgeschrittener

  • »patrick« ist männlich

Beiträge: 254

Name: Patrick

Wohnort: heideck

  • Nachricht senden

15

Freitag, 23. Dezember 2011, 22:42

Hi

da ist was dran :krit_ueb: , aber ich muss es trotzdem nicht unterstützen. ;-)
liebe herzliche grüsse patrick fuchs :pump:

(entschuldigt meine Rechtschreibung ich habe eine Lese Rechtschreib Schwäche) :nixmeckern02: :dankschild:

- Become a Member www.ibcbettas.org

Akari

derzeit inaktiv

  • »Akari« ist weiblich

Beiträge: 1 135

Name: Janina

Wohnort: Königsbrück

  • Nachricht senden

16

Samstag, 24. Dezember 2011, 09:26

Guten Morgen und frohes Fest,

bleibt bitte beim Thema - ich weiß das es interessant ist, aber zur Weihnachtszeit möchte wir nicht so tiefgreifende Diskussion... :schiefguck: Sonst bricht noch ein Streit aus ^^-)
Liebe Grüße
Janina


煮熟的鸭子飞了 (Zhǔshú de yāzi fēi le) - die gekochte Ente ist weggeflogen lo0001:

Ähnliche Themen

Übersetzen:

Deutsch  Englisch  Dänisch  Spanisch  Persisch  Französisch  Kroatisch  Italienisch  Japanisch  Niederländisch  Polnisch  Russisch  Schwedisch  Türkisch